Satzungsänderung: „Herbstversammlung“ soll auch in der Satzung „1. Versammlung“ heißen

Bei der Umwandlung des Hoopter Faslams in den eingetragenen Verein „Hoopter Faslamsbrüder e.V.“ vor einigen Jahren haben sich beim Verfassen der Satzung einige Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen. Der Augenfälligste davon ist wohl, dass die Satzung an mehreren Stellen eine „Herbstversammlung“ vorsieht, die unserer 1. Versammlung entspricht.

Der Vorstand hat das zum Anlass genommen, sich die gesamte Satzung einmal vorzunehmen und an verschiedenen Stellen anzupassen.

Es handelt sich dabei neben redaktionellen Rechtschreibfehlern hauptsächlich um Oberflächlichkeiten und Kleinigkeiten, die die Satzung an die vom Verein gelebte Praxis anpassen.

Wir werden bezüglich der von uns angedachten Änderungen sicherheitshalber noch einmal fachlichen juristischen Rat einholen, da es sich aber wirklich nur um Oberflächlichkeiten handelt, sollte das so durchgehen, wie der Vorstand sich das gedacht hat.

Für jedermann nachlesbar hier nun alte und neue Fassung:

Alte und neue Fassung der Satzung werden unter Berücksichtigung der Ladungsfrist zusammen mit der Einladung zur 1. Versammlu… äh, Herbstversammlung (ja, dieses Mal muss sie wirklich offiziell so heißen) am 11. November veröffentlicht.

Um eine schnelle Vergleichbarkeit über die Änderungen sicherzustellen, haben wir außerdem eine Synopse erstellt, die alte und neue Formulierung nebeneinander stellt und die Änderungen begründet. Die Synopse findet Ihr hier als PDF zum Download.

Sommerfest mit Faslamsrallye und Spanferkel

Faslams-Rallye und Spanferkel satt, das sind die beiden wichtigsten Programmpunkte bei unserem Sommerfest.

Stattfinden wird es am 17. Juni 2017 ab 15 Uhr auf der Wiese hinterm Hoopter Clubheim.

Bei der Faslamsrallye gehen Gruppen von 4-6 Teilnehmern auf einen kleinenRundgang durchs Dorf, bei dem sie verschiedene Spiele zu meistern haben.

Damit das Ganze auch etwas fürs Auge bietet, können sich besonders „sehenswerte“ Gruppen Zusatzpunkte über einen kleinen Gruppenfoto-Wettbewerb auf Facebook verdienen. Lustige und interessante Kostümierungen werden sich also ebenso auszahlen, wie das Mitführen eines Smartphones, mit dem Ihr dann ein wenig Promotion in eigener Sache betreiben könnt, während Ihr unterwegs seid.

Vor und während der Spiele gibt es auf der Wiese kühle Getränke und Cocktails. Ab ca. 18 Uhr werden die Spiele durch und das Spanferkel angerichtet sein.

Damit das Spanferkel auch wirklich satt macht, brauchen wir von Euch bis spätestens zum 3. Juni eine verbindliche Zusage, die Ihr uns entweder persönlich oder unter hoopter-faslam.de/sommerfest geben könnt.

Die Preise für Teilnahme und Essen:

  • 10 € p.P. für Mitglieder Faslamsbrüder Hoopte e.V.
  • 12 € p.P. für Gäste/Nichtmitglieder
  • 2,50 € p.P. für Kinder

Bitte beachtet, dass die Zusage verbindlich ist, da wir das Essen 14 Tage vorher mit genauer Personenzahl bestellen müssen. Anmeldeschluss ist daher der 3. Juni.

Hoopter Faslam im Fernsehen

Da allein unser Facebook-Posting zum NDR-Beitrag über den Hoopter Faslam mittlerweile fast 5000(!) Mal gesehen wurde, dürfte auch jeder Hoopter ihn inzwischen mindestens einmal gesehen haben.

Hier geht es direkt zu dem wirklich sehr schön gewordenen Beitrag des NDR-Fernsehens, der am Faslamssonntag während des Umzugs gedreht wurde.

Unser großer Festumzug: So ist der Ablauf am Sonntag

Auch in diesem Jahr dreht der große Festumzug des Hoopter Faslams wieder seine „Ehrenrunde“ in der Dorfmitte. Hier gibt es außerdem Buden mit Bier und Glühwein, Fischbrötchen, Schmalzgebäck, Würstchen… und nach dem Umzug lädt das nahe gelegene Hofcafé Löscher zu Kaffee und Kuchen ein.

Umzugsverlauf Hoopter Faslam
Umzugsverlauf Hoopter Faslam

Unser Plan für den Faslamssonntag sieht im Detail folgendermaßen aus:

  • ab ca. 12.00 Uhr fährt der Umzug am Ortsschild zu Fliegenberg los, zunächst Richtung Gasthaus von Deyn, wo gewendet wird. von dort geht es einmal komplett durchs Dorf
  • um ca. 14.00 Uhr biegt der komplette Zug an der Volksbank auf die Parallelstraße ein und dreht seine Ehrenrunde, bevor er zwischen Malerei Harms und Hofcafé Löscher wieder auf den Elbdeich und von dort weiter auf seinem Weg durchs Dorf rollt
  • Nach dem Umzug, ab ca. 16.30 Uhr, laden die Faslamsbrüder zur großen After-Show-Party in Grubes Fischerhütte ein – hier feiern Faslamsbrüder und Gäste noch bis in den Abend hinein. Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Fotoupload und Instagram: Jeder kann mitmachen!

Wie in jedem Jahr freuen wir uns über Zuschauerbilder und Videos vom Umzug oder einer der anderen Veranstaltungen am kommenden Wochenende. Dafür haben wir in diesem Jahr ein wenig neue Technik aufgebaut.

Alle Möglichkeiten haben wir hier aufgelistet. Mit Hilfe der Hamburger Freifunker haben wir einen neuen Upload-Dienst eingebaut, über den Ihr direkt über unsere Website Bilder und Videos hochladen könnt. Beachtet bitte, dass Ihr das Urheberrecht dafür besitzen müsst und uns das Recht einräumt, diese Bilder ohne Namensnennung zu zeigen.

Nach wie vor kann jeder, der Instagram nutzt, auch einfach über den Hashtag @hoopterfaslam Bilder direkt auf unsere Website bringen.

Alle eingesendeten Bilder vom Lumpenball, dem Umzug am Sonntag und allen anderen Veranstaltungen werden zeitnah auf Facebook und hier auf der Website gezeigt. Über unsere Smartphone-Apps erfahrt ihr es am schnellsten – und könnt sie darüber auch direkt nach dem Upload schon angucken.

Hoopter Faslam 2017 – es geht los!

Es ist soweit: Am nächsten Wochenende machen die Faslamsbrüder wieder den Hoopter Elbdeich unsicher!

Die wichtigsten Termine am langen Faslamswochenende:

  • Kindermaskerade Samstag, den 28. Januar 15.00 Uhr
    Grubes Fischerhütte
  • Lumpenball Samstag, den 28. Januar 20.00 Uhr
    Grubes Fischerhütte
    Motto: Musicals – unser Broadway heißt Elbdeich
    20-21 Uhr: Happy Hour, Bier und Sekt gehen aufs Haus!
  • Großer Festumzug Sonntag, 29. Januar ab 12.00 Uhr
    • HotSpot ab ca. 14.30 Uhr in der Dorfmitte (zwischen Volksbank und Malerei Harms)
  • Große After-Show-Party Sonntag, 29. Januar ab 16.30 Uhr
    …ebenfalls in Grubes Fischerhütte
    Eintritt frei!

Alle Termine findet Ihr im Überblick hier.

Wir spielen Mitgliederausweislotto auf der 3. Versammlung!

Unsere 3. Versammlung ist ja immer für eine Überraschung gut – und so haben wir uns für dieses Jahr wieder mal etwas Neues ausgedacht: Wir spielen Mitgliederausweislotto! Jeder, der seinen Ausweis mitbringt, kann teilnehmen und gewinnen – also packt Euch schonmal die Dinger ins Portemonaie 😉

Falls Ihr noch keinen Ausweis habt, könnt Ihr den natürlich auch jetzt noch schnell beantragen – sprecht uns einfach an! Zum Beispiel am Mittwoch auf dem Stammtisch im Clubheim oder bei der 3. Versammlung.

Der Rest wird laufen wie immer: Am 27. Januar, dem Freitag vor Faslam, treffen wir uns um 19.30 Uhr im Hofcafé Löscher und besprechen letzte Details. Natürlich findet auch wieder unsere große Buddelversteigerung statt, damit Ihr Euch mit lebenswichtigen Gütern des täglichen Faslamsbedarfs ausreichend versorgen könnt.

Auf Facebook findet Ihr die Veranstaltung hier, das PDF mit der Einladung gibt es hier.

 

Wie sah der Hoopter Faslam eigentlich vor 80 Jahren aus?

Seit Weihnachten laden wir täglich neue Fotogalerien auf unsere Facebookseite. Die ältesten Bilder sind aus den 30er Jahren, heute sind wir bei 1989 angekommen und bis zur Woche vor Faslam werden wir uns bis in die 2000er vorgearbeitet haben. Dann werden die Alben auch hier auf der Website eingebunden zu sehen sein – bis dahin könnt Ihr Euch aber (auch ohne Facebook-Account) durch die Alben auf unserer  Facebookseite klicken.

Über 700 „neue“ Fotos aus den Jahren 1930-2007 werden es insgesamt. Und wenn man sich die so anschaut, wird vor allem eines klar: Wahnsinn, dass sich die ganze Veranstaltung trotz ständiger Optimierungen hier und da am Kern selbst doch so wenig verändert hat!

Anfangs vielleicht mal mehr Pferde, in den 60er und 70er Jahren sieht man Autos aus den entsprechenden Zeiten und in den 80ern kommen die ersten „Hooptis“ dazu – aber letztendlich ist es halt heute wie damals die epischste Sauftour des Jahres, die uns zwei mal durchs ganze Dorf wandern lässt (die Wege zu und von den beiden Abendveranstaltungen in Grubes Fischerhütte nicht mal mitgerechnet) und bei der uns kein Gag zu flach und keine Kornbuddel zu voll ist.

Direkt zu den Galerien aus den 30er, 50er und 60er Jahren gelangt Ihr über folgende Links:

Bauparty am 14. Januar!

Liebe Faslamsbrüder und –schwestern,

wir möchten Euch hiermit herzlich zu unserer diesjährigen

Bauparty
sowie einer kurzen
2. Faslamsversammlung

am 14. Januar 2017 um 19.30 Uhr
im Clubheim Hoopte (Hoopter Sportplatz 2)

einladen.

Auf Facebook findet Ihr unsere Bauparty hier.

Wir freuen uns auf Euch!

Der Vorstand der Faslamsbrüder Hoopte e.V.

Folge „TheRealHoopti“ auf Instagram!

Der Hoopter Faslam ist zu großartig, um ihn nicht auf jede erdenkliche Weise der ganzen Welt mitzuteilen und so haben wir auch für 2017 wieder ein bisschen aufgerüstet: Ab sofort sind wir als TheRealHoopti auf Instagram unterwegs und teilen wir dort Bilder aus verschiedenen Baugruppen und andere Eindrücke rund um die Faslamszeit.

Und falls auch Ihr dazu beitragen wollt, dass der Hoopter Faslam auf Instagram richtig gut aussieht, könnt Ihr gerne den Hashtag #hoopterfaslam benutzen, dessen Bilder ab sofort automatisch auf unserer Website auftauchen werden.

TheRealHoopti gibt es außerdem neuerdings auch auf Twitter. Auch dort kann man uns folgen und bekommt dann immer mit, wenn es etwas Neues vom Hoopter Faslam gibt.

Weiterhin aktiv sind aber auch unsere bewährten Kanäle, die da wären:

  • Unser Newsletter: Hooptis Flaschenpost
  • Facebook (lasst uns neben dem Like gerne auch noch eine nette Bewertung da!)
  • Youtube (hier findet Ihr vor allem Slideshows aus den vielen Bildern eines Faslamsjahres)
  • WhatsApp (auch per WhatsApp könnt Ihr aktuelle Faslamsnews kostenlos abonnieren)